Bibelvers

Ich will den Herrn preisen zu aller Zeit, immer soll sein Lob auf meinen Lippen sein.
Psalm 34,2
powered by Livenet.ch & Jesus.ch")

zitat

Die Dreieinigkeit ist kein Produkt menschlicher Logik, sondern göttlicher Offenbarung.
Vishal Mangalwadi, Autor
powered by Livenet.ch & Jesus.ch")

Einlageblatt reformiert

Ist Ihnen das gelbe Blatt der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Murgenthal abhanden gekommen? Die Beilage zum Amtsblatt mit allen aktuellen Daten finden Sie mit dieser Verknüpfung.

 

WALDGOTTESDIENST BALZENWIL 16. Juli

DIE PREDIGTREIHE RÖMERBRIEF
SONNTAG, 16. JULI 2017 , 10.00 H

(Auf dem Festplatz der Hornussergesellschaft an der Strasse von Glashütten nach
Balzenwil)

Oft suchen sich junge Familien den Waldgottesdienst als willkommene Gelegenheit für die Taufe ihrer Kinder aus. Auch dieses Jahr haben wir mit JULIEN NICOLAS INDERMÜHLE aus MURGENTHAL einen Täufling unter uns.
Warum also die Taufe nicht einmal auch zum Thema der Predigt machen.
Der Apostel Paulus äussert sich dazu im RÖMERBRIEF im KAPITEL 6 in den
VERSEN 3-11. Darauf baut die Predigt auf.

LIEDER:
RG 537,1+2+4+7, RG 247,1+3+9+10, RG 537,13-15

MUSIKALISCHE BEGLEITUNG:
Musikgesellschaft Murgenthal (Dirigentin: Brigitte Haller)

Zum Mitfeiern und anschliessenden Beisammensein beim Waldfest laden ein

Die Mitglieder der Kirchenpflege
und Pfarrer Martin Schmutz

BEI SCHLECHTER WITTERUNG feiern wir den Gottesdienst in der Kirche Glashütten.

 


 

Gottesdienst 25.5.17

DIE PREDIGTREIHE ZUM RÖMERBRIEF WIRD IM AUFFAHRTSGOTTESDIENST FORTGESETZT
UNSEREN GOTTESDIENST AM AUFFAHRTSTAG (25. MAI 2017) FEIERN WIR UM 10.30 H IN DER KIRCHE GLASHÜTTEN

Ich versuche den biblischen Bericht des Himmelfahrtstages (Apostelgeschichte
1,1-12) mit dem Beispiel Abrahams (Römer 4,18-24) zu verbinden.
Dazu bereitet unser Organist, Werner Schär, einen musikalischen Leckerbissen vor und nach dem Gottesdienst gehen die Angemeldeten zu einem feinen Mittagessen ins Restaurant „Löwen" unterhalb der Kirche.

 

LIEDER:
RG 280,1-2+3-4 , RG 33,1-3 , RG 348

 

Ich freue mich auf den Gottesdienst und das anschliessende Zusammensein und lade zum Mitfeiern freundlich ein

Pfarrer Martin Schmutz

 


 

Gottesdienst Sonntag, 21. Mai

9.30 Uhr, Kirche Glashütten

Predigttext: Römer 3, 21-26

Gott übernimmt die Rolle des Priesters, um alles Unheil durch Sühne zu überwinden und den, der glaubt, in das richtige Verhältnis zu Gott zu bringen.

Orgel: Carmen Linnhoff
Leitung: Pfarrer Daniel Graber

 


 

Gottesdienst Sonntag, 14. Mai

09.30 H , KIRCHE GLASHÜTTEN

PEDIGTTEXT: Römer 2,17-24 und 28-29

Im 2. Kapitel des Römerbriefes stellt sich der Apostel Paulus Gott als gerechten Richter vor. Zu seiner Zeit lag die richterliche Gewalt in den Händen eines einzelnen Machthabers. Für einen Angeklagten war es entscheidend, wie dieser über ihn urteilte – genau und gerecht nach dem Gesetz oder mit Barmherzigkeit. Beides war möglich und beides hat es gegeben.

In Jesus Christus haben wir vor Gott einen Fürsprecher, der Gott an seine Barmherzigkeit erinnert, die er verheissen hat. Wir wissen, dass die Stimme Jesu bei Gott entscheidendes Gewicht hat. Das ist unsere Chance. Es darf uns frei und zuversichtlich machen und Vertrauen schenken schon in diesem Leben.

LESUNGEN:

Aus Psalm 103 (Moderne Version nach Hanns Dieter Hüsch und Uwe Seidel)

Psalm 68,1-7

LIEDER:

RG 98,1-4 , RG 280,1-4 , RG 99,1+3+5+6 , RG 348

 


 

Witz des Tages

Was sitzt auf dem Baum und ruft „Aha“? Ein Uhu mit Sprachfehler.


powered by Livenet.ch & Jesus.ch")