Konfirmation 2018

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 


Konfirmation

 

Zum Orgelspiel zogen die Konfirmanden in die Kirche Glashütten ein und Lukas Meier richtete die Begrüssungsworte an die vielen Gäste. Die Geschichte von David & Goliat wählten die Konfirmanden gemeinsam mit Pfarrer Daniel Graber als Thema ihrer Konfirmation aus. Originell wurde dazu auch die Kirche von ihnen geschmückt. In Wort und Bild wurde das Geschehnis durch die fünf Konfirmanden dargelegt und Pfarrer Daniel Graber zeigte in seiner Predigt noch weitere Aspekte dazu auf. Obschon nur fünf Konfirmanden konnte eine Band zusammengestellt werden, was dem Ganzen eine sehr persönliche Note gab. Kirchenpfleger Daniel Joss richtete Worte an die Konfirmanden und überreichte ein kleines Präsent. Er wies darauf hin, dass sie ab sofort ein Patenamt übernehmen können und nach vollendetem 16. Altersjahr das kirchliche Stimm- und Wahlrecht in der Kirchgemeinde ausüben können. Eindrücklich war jener Moment, in dem die Jugendlichen je ihren persönlichen Bibelspruch erhielten und Gottes Segen durch Pfarrer Daniel Graber empfingen.
Schlusswort und Mitteilungen trug Dominik Plüss vor. Im Anschluss wurde ein Apéro serviert und das sonnige Frühlingswetter wurde vor der Kirche fleissig für tolle Fotos genutzt.

 

Konfirmationsfoto 2018 1

Pfr. Daniel Graber / Daniel Kitto / Dominik Plüss / Stefanie Künzli / Lukas Meier / Manuel Hofer